Wie oft sollten Sie die Außenwände Ihres Hauses streichen?

Erneuern Sie Ihren zentralen Luftfilter alle 30 bis 90 Tage. Erneuern Sie die Batterien des Rauchalarms mindestens einmal pro Jahr. Erneuern Sie den Anstrich Ihres Hauses alle…. wie oft?

Die Antwort hängt natürlich von mehreren Faktoren ab, aber wenn Sie ein gepflegtes und schönes Zuhause haben möchten, dann fügen Sie regelmäßige Erneuerung und Pflege des Anstrichs in Ihren Plan und Ihr Budget ein. Lesen Sie weiter um festzustellen, ob Sie einen Neuanstrich Ihres Hauses planen sollten.

Das Material an den Außenwänden Ihres Hauses

Wie oft Sie die Außenwände Ihres Hauses streichen hängt hauptsächlich von den benutzten Materialien des Hauses ab. Verschiedene Materialien benötigen unterschiedliche Wartungspläne.

  • Holzverkleidung – Planen Sie einen Neuanstrich alle drei bis sieben Jahre, oder färben Sie sie alle vier Jahre.
  • Aluminiumverkleidung – Planen Sie einen Neuanstrich für Aluminiumverkleidung alle fünf Jahre.
  • Putz – Putz sollte alle fünf bis sechs Jahre gestrichen werden.
  • Zementfaserplattenverkleidung – Dieses neuere Material kann 10 bis 15 Jahre ohne Neuanstrich auskommen.
  • Bemalte Ziegelsteine – Bemalte Ziegelsteine müssen nur alle 15 bis 20 Jahre neugestrichen werden. Unbemalte Ziegelsteine sollten nur gereinigt, nicht gestrichen werden.

Wo leben Sie?

Das Wetter macht viel aus, wenn es um die Haltbarkeit der Farbe geht. Wenn Sie beispielsweise in der Nähe der Küste leben, wo die Außenwände Ihres Hauses dem Sand, der Sonne und dem Salz in der Luft ausgesetzt sind, müssen Sie öfter neu streichen, als wenn Sie in einem milderen Klima wohnen.

Halten Sie nach den folgenden Zeichen Ausschau, dass Ihr Haus neu gestrichen werden muss, selbst wenn noch nicht der vorgeschlagene Zeitraum zwischen Anstrichen vergangen ist.

  • Beschädigter Anstrich
  • Freigelegte Stellen an der Wand
  • Verbleichte Farbe
  • Blasenbildung
  • Abblättern
  • Kreidige, pulverige Farbe

Qualität macht den Unterschied

Man kann darüber nicht streiten. Ein qualitativ hochwertiger Anstrich, mit qualitativ hochwertiger Farbe hält länger. Wenn Sie den Anstrich selbst vornehmen, obwohl Sie gar keine Ahnung haben, was Sie eigentlich tun, nur weil Sie sich ein paar Euros sparen wollen, wird Sie das auf lange Sicht teuer zu stehen kommen. Wenn Sie eine qualitativ minderwertige Farbe kaufen, nur weil sie etwas billiger ist, wird Sie das später mehr Geld kosten, da Sie bald erneut streichen werden müssen.

Warum ist es wichtig, qualitativ hochwertige Farbe an den Außenwänden Ihres Zuhause zu benutzen? Da das Haus nicht von der Sonne geschützt ist, können die ultravioletten Sonnenstrahlen die chemischen Verbindungen in der Farbe zerstören. Dunkle Farben können deswegen schnell verbleichen. Die geschieht schneller mit Farben auf Ölbasis und Farben geringer Qualität.

Moderne, Acryllatex Farben halten der Witterung länger Stand. Wenn Sie qualitativ hochwertige Acryllatex Farben benutzen, ist es unwahrscheinlicher, dass Blasen, Risse oder Verhärtung über die Jahre hinweg entsteht. Es ist sogar noch unwahrscheinlicher, dass Schimmel wächst.

Hoch- und halbglänzende Farben sind langlebig, doch heben Materialfehler hervor. Matte Farben heben keine Imperfektionen hervor, doch werden mit der Zeit meistens kreidig. Eine seidenmatt Farbe hingegen funktioniert auf den meisten Außenwänden.

Vorbereitung

Wenn Sie möchten, dass der Anstrich lange Zeit hält, sind die Vorbereitungen genauso wichtig wie die Qualität der Farbe und die Erfahrung des Malers. Ein ordnungsgemäß vorbereitetes Haus nimmt den Anstrich besser an — und dieser Anstrich hält dann auch länger. Die Oberflächen Ihres Hauses müssen sauber und gut abgeschliffen sein. Schimmel und Moder müssen entfernt werden und Risse müssen repariert werden, damit die Farbe lange Zeit an der Oberfläche hält.

Wartung

Sie können die Lebenszeit Ihres Außenwandanstrichs verlängern, indem Sie sich regelmäßig um die Wartung Ihrer Fassade kümmern. Inspizieren Sie die Oberflächen jedes Jahr und halten Sie nach Abblättern, Rissen und Feuchtigkeitsschäden Ausschau. Reparieren Sie Schäden, sobald Sie sie bemerken und versiegeln und dichten Sie ab, wo es notwendig ist. Diese kleineren Reparaturen können Ihnen dabei helfen, die Zeitspanne zwischen Anstrichen etwas zu verlängern.

You May Also Like

About the Author: Reiner